Wohnungsbau

Böden für den Wohnungsbau

Der Wohnungsbau ist ein zentrales Thema unserer Tage. Durch die teils astronomisch gestiegenen Mietpreise und auch Preise für Neubauwohnungen, steigt aber auch der Anspruch an die Wohnungen.

Ein weiterer Aspekt, der für Wohnungseigentümer zum Tragen kommt, ist die Langlebigkeit des Interieurs – über mehrere Umzüge der Mieter hinweg. Schließlich ist es Ihr Ziel, nicht jedes Mal vollständig renovieren zu müssen, nur weil ein Mieter umzieht.

Neben anderem Interieur sind es hier auch die Böden, die mit einer Langlebigkeit für finanzielle Planungssicherheit sorgen sollen. Denn hier würden bei häufigen Wechseln sonst schnell hohe Kosten entstehen.

Sorgen Sie beim Wohnungsbau von Beginn an vor!

Sparen Sie nicht an der falschen Stelle: Wenn Sie gleich bei der Errichtung bzw. Sanierung Ihrer Wohnungen auf Qualität statt nur den Preis achten, werden Sie langfristig profitieren. Je länger der Boden hält – und dabei gut aussieht – desto länger sind die Reinvestitions-Intervalle in der Zukunft.

Und mehr noch: Auch Ihre Mieter werden attraktiver angesprochen, wenn der Boden bei der Besichtigung „glänzt“. Denn besonders bei einer (noch) leeren Wohnung fällt der Boden umso mehr auf. Ist hier Qualitätsware fachmännisch verlegt, verkaufen oder vermieten sich Ihre Wohnungen quasi ganz von allein.

Konrad Meusel hat bereits viel Erfahrung mit der Verlegung von Böden im Wohnungsbau. Sprechen Sie uns an! Gerne beraten wir Sie bei einem Ortstermin über nötige Maßnahmen und mögliche Verbesserungen im Bodenbereich Ihrer Wohnungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok