slider-linoleum-1

3D-Kompetenz für Ihren Boden

ständig.

Linoleum

Linoleum – antistatisch und antibakteriell. Langlebig.

Bereits im Jahr 1911 beschrieb Geheimrad Bitter vom Hygienischen Institut in Kiel die antibakterielle Wirkung des Linoleums:

"Linoleum ist eine Fußbodenbekleidung, die dauernd die große Zahl der hauptsächlich mit dem Schuhwerk darauf gebrachten Mikroorganismen zu vernichten imstande ist …"


Auch heute ist Linoleum ungeschlagen, wenn es um die bakteriostatische Wirkung geht. Linoleum verhindert das Wachstum der Bakterien und fördert auf natürliche Weise die Hygiene. In Küchen oder Kinderzimmern ist es daher besonders gut als Fußbodenbelag geeignet.

Im größeren Maß profitieren auch Krankenhäuser, Kindergärten, Schulen und Sanatorien von der besonderen, bakteriostatischen Wirkung des Linoleumbodenbelags.

Die Industrie kann von der ebenfalls wichtigen Antistatik des Linoleums profitieren. Sie verhindert die Aufladung des Körpers beim Gehen. Stromschlägen aufgrund von elektrostatischer Energie kann so gut vorgebeugt werden.

Mit dem wachsenden Umweltbewusstsein gewinnt Linoleum als Bodenbelag wieder zunehmend an Bedeutung. Denn: Er besteht vorwiegend aus natürlichen und vor allem abbaubaren Rohstoffen. Trotz seiner industriellen Fertigung wird der Linoleumboden also den weltweit steigenden Ansprüchen an umweltfreundliche Baustoffe – gepaart mit hoher Strapazierfähigkeit und neustem Design – hervorragend gerecht.

Unser Partner Armstrong hält guten Kontakt zu internationalen Architekten und Designern, um die neuesten Trends aufzuspüren und das Linoleum immer auf die aktuellen Ansprüchen anzupassen.

Sie sind von den Vorteilen eines Linoleum-Bodenbelags überzeugt, dann sprechen Sie uns an. Wir legen Ihnen gerne diesen umweltfreundlichen und antibakteriellen Boden!

Forbo Touch

Forbo Marmoleum Real 10
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok